ozo system

AUSPRESSEFFEKT AUF BAUCH, HÜFTEN, GESÄSS UND SCHENKELN

Ozo System ist eine nach innovativen kosmetologischen Kriterien realisierte Behandlung, die das Ziel hat, schwierig zu lösende unästhetische Erscheinungen wie Cellulite per Sauerstoff-Ozon-Therapie anzugehen, bei der die Wirkung des Sauerstoffs auf den Zellstoffwechsel ausgenutzt wird, was die Mikrozirkulation wirkungsvoll verbessert.

DIE KOSMETIKPRODUKTE, DIE SAUERSTOFF EINSCHLIESSEN UND AKTIV MACHEN

Ozonide sind Moleküle, die in der Lage sind konkret zu benutzenden Sauerstoff aufzunehmen: in der Tat wird eine Art Komplex gebildet, der Ozon und eine absolut natürlich Substanz wie Jojobaöl vereint. Die synergische Rezeptur, die Ozonide mit essentiellen Ölen, Pflanzenextrakten und Phosphatidylcholin kombiniert, gewährleistet eine optimale Sauerstoffversorgung.

Phosphatidylcholin ist ein natürlicher Emulgator, der in der Schönheitsmedizin verwendet wird und beim Eindringen in die Fettgewebezelle das Fett löslich macht und eine Art „Auspresseffekt“ ausübt, was eine Reduzierung der Fettgewebezellen zur Folge hat.

ENTWÄSSERUNGS- UND DETOX-FUNKTION

entfernt toxinhaltige Flüssigkeiten

ANTIFETT-WIRKUNG MIT THERMOGENER FUNKTION

ördert die Auslagerung der Fette mit Hochfrequenz Effekt

TONISIERT UND BEKÄMPFT FREIE RADIKALE

mit antioxidativen Eigenschaften, verbessert die Dermis (Lederhaut) und erhöht die Elastizität des Gewebes

ENTDECKEN SIE OZO SYSTEM

IM CENTER IN IHRER NÄHE

Dank der enthaltenen Ozonide und des Phosphatidylcholins verbessern diese Kosmetika den Stoffwechsel, für ein garantiert schlankeres Resultat.

EINEN BERATUNGSTERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren sie einen kostenlosen beratungstermin im baldan zentrum in ihrer nähe. Füllen Sie das Formular aus und eine unserer Mitarbeiterinnen wird Sie anrufen, um Ihnen bei der Vereinbarung eines kostenlosen Beratungstermins mit einer unserer Schönheitsberaterinnen behilflich zu sein.

Nachname*

Vorname*
Ort*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
An welcher Art von Behandlung sind Sie interessiert?*

Die betroffene Person erklärt, das Informationsschreiben zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die "Datenschutzrichtlinie" gemäß Art. 13 und 14 der DSGVO gelesen zu haben und stimmt der Verarbeitung dieser Daten ausdrücklich, frei und nach Erhalt von Informationen zu.